Herzkatheter - Fluoroskopie

Die Durchleuchtung ermöglich dem Arzt den Körper im bewegten Bild darzustellen.

Für die Fluoroskopie von Patienten steht uns ein spezieller C-Bogen-Durchleuchter mit hoher Bildfrequenz zur Verfügung.

Bei diesem Gerät handelt sich um einen großen Bildverstärker mit dem Blutgefäße und das Herz zur Diagnostik und minimalinvasiven Kathetereingriffen dargestellt werden kann.

Durch die Gabe von Kontrastmitteln über einen Hochdruckinfusionsautomaten können wir auch seltene Missbildungen, die mit den anderen bildgebenden Verfahren nicht zu sehen sind aufspüren. Insbesondere Missbildungen der Herzkrankgefäße oder Löcher im Herzen, die im Ultraschall nicht zu sehen sind.

Video Video: Ballonkathetereingriff bei einem Hundewelpen mit Pulmonalstenose. Sichtbar ist, wie der mit Kontrastmittel gefüllte Ballonkatheter die Engstelle in der Lungenschlagader weitet.

Mehr Informationen zum Herzkatheter beim Tier finden sie unter:

 

Pulmonalstenose, PDA, und im Infobereich: Therapie der Herzerkrankungen