Informationen zum Behandlungsablauf

Zu den angegebenen Sprechstundenzeiten können Sie jederzeit auch ohne Anmeldung kommen. Wir vergeben allerdings auch Sprechstundentermine für die Tierärzte/innen Ihrer Wahl.
Wir bitten Sie schon vorhandene Untersuchungsergebnisse, Laborbefunde, Röntgenaufnahmen, wenn möglich mitzubringen.

Ergeben sich aus unserer Untersuchung in der Sprechstunde Befunde, die eine intensive und zeitaufwändige Diagnostik erfordern, so weisen wir daraufhin, dass ein gesonderter Termin hierfür vormittags erforderlich ist.
Ist nach der Diagnostik ein chirurgischer Eingriff notwendig, so könnte dieser dann unmittelbar im Anschluss erfolgen.

Patientenannahme zwischen 8.00 - 9.00 Uhr
(individuelle Terminabsprachen sind selbstverständlich möglich)

Wenn Ihr Tier einer kurzfristigen Begutachtung durch einen unserer Spezialisten bedarf, da die Erkrankung sehr akut ist, so möchten wir Sie bitten, uns direkt zu kontaktieren. So können wir kurzfristig einen Termin arrangieren.

Hat Ihr Haustierarzt Ihnen angeraten demnächst einen Termin bei uns zu machen, so können Sie uns telefonisch oder per E-mail erreichen. Besuchen Sie dafür die Kontaktseite.

 

Aufenthaltsdauer in der Klinik
Die Dauer des Aufenthaltes Ihres Tieres in der Klinik richtet sich nach dem Umfang der durchzuführenden Diagnostik und dem Schweregrad der Erkrankung. Selbstverständlich sind wir bemüht die Aufenthaltsdauer Ihres Tieres in der Klinik so kurz wie möglich zu halten.

Entlassung der Patienten
Die Entlassung der Patienten wird mit Ihnen individuell besprochen.
Teilen Sie uns gerne Ihre wünsche mit.

Weitere Informationen erhalten Sie im Bereich Service.